„Bodenleben“

Am 4. April 2024 nahm die 1. Klasse der Grundschule Mölten am Projekt „Bodenleben“ teil.

Die Kinder begaben sich dabei auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt des Bodens. Im nahegelegenen Köfele-Wald erkundeten sie gemeinsam mit der Referentin Ulrike Oberrauch, wie neuer Boden entstehen kann und welche Bodenarten es gibt.

Auf spielerische und anschauliche Art lernten sie, warum ein gesunder Boden für alle Lebewesen wichtig ist und was seine Gesundheit gefährden kann.

Bei der anschließenden Suche nach Bodenlebewesen waren die Kinder besonders eifrig bei der Sache. Sie konnten die Tierchen unter einer Becherlupe beobachten und bestimmen.

 

k k IMG 20240404 094348

k k IMG 20240404 120306