GRUNDSCHULE

Grundschule Flaas

Die Grundschule von Flaas

Informationen

Schulleiterin: Alberta Schiefer

Wir sind

eine Kleinschule im ländlichen Raum. Der Unterricht bei uns erfolgt altersdurchmischt, ist praktisch orientiert und knüpft an die Erfahrungswelt und die Interessen der Schüler an.

Was uns von anderen Schulen unterscheidet

Die Schule steht in einer geografisch günstigen Lage: wir sind nicht weit von Bus und Wald entfernt und nützen den Platz sowie naturnahen Lebensraum aus.

Die Schüler lernen an unserer Schule altersdurchmischt, d.h. mehre Klassen werden in einem Fach zusammen genommen und die Schüler können sich gegenseitig helfen und mit- und voneinander lernen.

Bei uns gibt es das Unterrichtsfach FÜ, was für „fächerübergreifend“ steht. Der FÜ Unterricht beträgt beinahe 6 Stunden die Woche und erstreckt sich über 2 bis 3 Wochen. In dieser Zeit arbeiten wir an einem Thema, welches die Schüler unmittelbar betrifft und je nach Schwerpunkte fließen fast alle Fächer in den Unterricht mit ein. So können mehrere interessante Aspekte von einem Thema beleuchtet werden und die Schüler haben mehr Zeit zum Verstehen und Experimentieren.

PerLen (Personalisiertes Lernen in der Natur)

An der Grundschule Flaas arbeiten wir mit einem neuen Unterrichtsmodell, bei dem das personalisierte, fächerübergreifende und altersdurchmischte Lernen in der Natur im Vordergrund steht. Einbezogen sind die Fächer Deutsch, Mathematik, Technik, Kunst, Musik und GGN.

Ausgehend von Themen-  haben wir Lehrpersonen durch aktives und unmittelbar erfahrendes Lernen – unser Wissen und unseren Horizont erweitert. So beschäftigten wir uns mit Themen wie ‚ „Wo ich wohne“, „Verkehr“, „Mein Baum“, „Unterwegs in der Geschichte“ – um nur einige zu nennen.

Verantwortliche Struktur
Adresse des Ortes
  • Adresse

    Flaas Dorf 3, Jenesien

  • PLZ

    39050

Kontakt