„Längen- und Zeitmaße“ sowie „Daten und Vorhersagen“

„Die Mathematik ermöglicht es uns, mit Konzepten zu arbeiten, die jenseits unserer Vorstellungskraft liegen“, erklärte Richard Greiner, Dozent am Institut für Mathematik der Universität Würzburg. Dieses Zitat verdeutlicht eindrucksvoll, warum es entscheidend ist, ein Verständnis für mathematische Zusammenhänge zu entwickeln, um Neuland zu erforschen. Dafür sind praktische Erfahrungen unerlässlich. Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen der Grundschule Jenesien haben im Rahmen einer interdisziplinären und fördernden Aktivität die Themen „Längen- und Zeitmaße“ sowie „Daten und Vorhersagen“ erkundet und vertieft. Dies geschah durch eigenständiges Schätzen, Experimentieren und Überprüfen ihrer eigenen Ideen. Auf diese Weise konnten sie bereits Gehörtes mit Erlebtem verknüpfen.

 

k FullSizeRender 2

k FullSizeRender 4

k IMG 9153