Leseprojekte GS Vöran

Am Donnerstag, 18.04.2024 war die Autorin Constanze von Kitzing in der Bibliothek Vöran. Sie präsentierte den Kindern der 1.und 2. Klasse, sowie den Vorschulkindern ihr Buch „Was fressen Monster?“. Dabei initiierte sie zunächst ein Gespräch über Monster mit den Kindern. Zahlreich waren die Wortmeldungen, groß die Partizipation. Dann zeigte die Autorin ihr Buch auf Leinwand. Das Buch beinhaltet keine Texte, sondern erzählt in Bildern. Constanze von Kitzing motivierte die Kinder, zu ihren Bildern die Geschichten zu erzählen und so wurde die Lesung zu einer interaktiven Veranstaltung. Am Ende entwarf sie zusammen mit den Kindern ein Monster: Sie zeichnete am I-Pad die Vorschläge der Kinder und projizierte dies zeitgleich. Die Faszination war groß.
Die Lesung wurde vom Amt für Bibliotheken und Lesen organisiert und finanziert.

 

Am Freitag, 9.März 2024 erlebten die Kinder der 4. und 5. Klasse eine Begegnung der besonderen Art- sie waren Gast bei der Autorenlesung von Martin Muser. Der deutsche Kinderbuchautor las aus seinem Buch „Kannawoniwasein“ vor. Immer wieder bezog er die Kinder mit ein, stellte ihnen Fragen und erklärte schwierige Wörter. Als er die Lesung beenden wollte, ging ein Raunen und Stöhnen durch die Kindermenge- sie wollten mehr. Also las der Autor lächelnd noch ein Zusatzkapitel. Im Anschluss an die Lesung beantwortete er die Fragen der Kinder und gab Autogramme. Viele Kinder bekamen Lust, das vorgestellte Buch zu lesen. Es war eine gelungene Veranstaltung. Ein großer Dank gilt der Öffentlichen Bibliothek Vöran, welche die Lesung organisiert und finanziert hat.

 

I-Pad- Koffer/ Recherche- Challenge

Im Monat Jänner stand für die 4.und5. Klasse das Thema Recherche im Bibliothekskatalog auf dem Programm. Dazu wurde von der Bibliothek Vöran ein I-Pad- Koffer ausgeliehen. Immer zu zweit konnten die SchülerInnen mit einem I-Pad angeleitete Rechercheübungen durchführen. Abschluss der Lerneinheit bildete eine Challenge: bei einem Recherchequiz traten die 4. und 5. Klasse gegeneinander an. Sie mussten mit Hilfe der I-Pads Bücher suchen und deren Inhalte mit Texten auf Aufgabenkärtchen vergleichen und auf mögliche Fehler untersuchen. Es war eine erfolgreiche Aktion- die SchülerInnen arbeiteten motiviert und mit Begeisterung mit.

 

Bilderbuchkino zum Nikolaus

Am 6. Dezember kamen die SchülerInnen der GS Vöran in die Bibliothek zu einem Bilderbuchkino. Es wurde das Buch „Brot für Myra“ von Otfried Preußler vorgelesen- eine stimmungsvolle Legende, welche davon erzählt, wie Bischof Nikolaus die Stadt Myra von der Hungersnot befreit hatte und warum Kinder heute am Nikolaustag kleine Leckereien bekommen.
Trotz der 60 Kinder im Raum war es still, die Kinder hörten aufmerksam zu, es breitete sich eine besinnliche vorweihnachtliche Stimmung aus.

 

Otfried Preußler: 1, 2 oder 3/ Escape Game

Rund um den Tag der Bibliotheken wurden in der Grundschule Vöran einige Aktivitäten in der Bibliothek gemacht. So gab es für die 1.und 2.Klasse jeweils ein Bilderbuchkino zu sehen. Die 3.Klasse knobelte an einem Escape Game und die 4.und 5.Klasse stellten ihr Wissen bei einem 1,2 oder 3- Quiz auf die Probe. Thema dabei war Otfried Preußler. Am 20.Oktober 2023 wäre er 100 Jahre alt geworden. Der bekannte Kinderbuchautor begeistert in seinen Hauptwerken noch heute Jung und Alt.

 

Einführung in die Bibliothek

„Ein Löwe in der Bibliothek“- mit diesem Bilderbuch von Michelle Knudsen wurden die SchülerInnen der 1.Klasse in die Bibliothek Vöran eingeführt. Das Bilderbuch beschreibt in einfühlsamer Art und Weise eine Begegnung zwischen einem Löwen und einer Bibliothek mit ihren verschiedenen Benutzern und Arbeitskräften. Dabei wird das System der Bibliothek erklärt und das Thema Regeln angesprochen-. Angeknüpft an die Geschichte fand nun auch in dieser Einheit ein gemeinsames Gespräch über Regeln und ihren Sinn statt; die Bibliotheksregeln wurden zusammen besprochen. Die SchülerInnen wurden bei dieser Gelegenheit auch in der Bibliothek herumgeführt, Ordnungssysteme wurden erklärt, Verhaltensregeln thematisiert.

 

k Autorenbegegnung Martin Muser

k Autorenlesung Constanze von Kitzing

k 12 oder 3 zum Tag der Bibliotheken