Singende Klasse – singende Schule

In diesem Schuljahr nahm die Grundschule Mölten am Projekt „Singende Klasse – Singende Schule“, welches vom Südtiroler Chorverband ins Leben gerufen wurde, teil. Ziel des Projekts ist die Förderung des Singens in den Schulen. So wurde in allen Klassen täglich für zehn Minuten fächerübergreifend gesungen und neun Lieder über das gesamte Schuljahr hinweg einstudiert. Am 23. April traf sich die gesamte Schulgemeinschaft mit anderen teilnehmenden Klassen des Landes im Waltherhaus von Bozen. Zusammen bildeten wir mit einer schmissigen Band einen großen gemeinsamen Chor, bei welchem es nicht um die Aufführung oder den Wettbewerb ging, sondern einzig und allein die Freude am Singen ausschlaggebend war. Gemeinsam sangen wir unsere Lieder und jede Klasse bzw. Schule gab am Ende noch ihr eigenes mitgebrachtes Lied zum Besten. Es war ein beeindruckendes Erlebnis mit so vielen gemeinsam zu singen und die Schüler*innen waren begeistert von der gemeinsamen Kraft ihrer Stimmen.

Am 10. Mai durften die Kinder ihre Lieder den Eltern bei einer Elternfeier darbieten und vor allem beim selbstgetexteten Lied „Wir sind coole Socken und rocken“ nach der Melodie von „we will, we will rock you“ rockte die ganze Bande der Grundschule Mölten eifrig mit.

 

3

1