Performance

System zur Messung und Bewertung der Performance

Für die Schule nicht zutreffend.

Performance-Plan

Bestimmungen des GvD Nr. 33/2013 Art. 10, Abs. 8, Buchst. b

Für die Schule nicht zutreffend.

Bericht zur Performance

Art. 10, Abs. 8, Buchst.

Für die Schule nicht zutreffend.

Gesamtbetrag der Prämien

Art. 20, Abs. 1

Gesamtbetrag der bereitgestellten Prämien
Betrag der tatsächlich verteilten Prämien

Daten zu den Prämien

Art. 20, Abs. 2

Kritierien für die Zuweisung der zusätzlichen Besoldungselemente, welche im System zur Bewertung und Überprüfung der Performance fostgesetzt sind: LehrpersonalLandespersonal

Verteilung der zusätzlichen Besoldungselemente in zusammengefasster Form, zwecks Rechenschaftsablegung über den bei der Verteilung der Prämien und der Zulagen angewandten Selektivitätsgrad: 2018/2019, 2019/2020, 2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.

Differenzierungsmaß bei der Verwendung der Prämien für das Lehr- und Verwaltungspersonal

Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Art. 20, Abs. 3

Hier werden die Daten über das organisatorische Wohlbefinden veröffentlicht. Eigentlich sollten die Daten über das Wohlbefinden am Arbeitsplatz in öffentlichen Verwaltungen von den sog. OIV – organismi indipendenti di valutazione – eingeholt werden. Da aber diese wie bereits erwähnt laut Art. 74 Absatz 4 des GvD Nr. 150/2009 an den Schulen nicht einzurichten sind, könnte die Schule selbst eine Umfrage zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz durchführen und die Ergebnisse veröffentlichen.

Auf folgender Homepage werden Formulare und Modelle für die Umfragen über das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt: Wohlbefinden am Arbeitsplatz | Autonome Provinz Bozen – Südtirol (das Organisationsamt des Landes steht hier beratend zur Verfügung).